Klasse 2a

P1310122 (Kopie)Die Klasse 2a mit ihrer Lehrerin Frau Nagelschmied.

 

*********************************

Endlich die Zahlen bis 100

Das neue Schuljahr ging gleich mit vielen neuen Inhalten los.
Endlich lernten wir in Mathe die Zahlen bis 100!

 

An verschiedenen Stationen lernten wir den Aufbau des Hunderterfeldes kennen und übten fleißig, uns darin zu orientieren.

*********************************

Basteln für Ostern

Bald sind die wohlverdienten Osterferien!

Wir haben die letzten Wochen viel gearbeitet, aber auch viele schöne Sachen gemacht.

So bastelten wir kurz vor Ostern lustige Osterhasen mit einem besonderen Bauch. Die Bäuche füllten wir mit farbenfrohen Eiern!

 *********************************

Unsere Lesenacht

Unsere Lehrerin hatte uns am Anfang des Jahres eine Lesenacht versprochen, wenn wir eine gewisse Anzahl an Punkten bei Antolin sammeln. Das spornte uns richtig an, so dass diese Punktezahl ein Klacks für uns war! Wir lesen so fleißig, dass wir uns mittlerweile schon fast zwei Lesenächte verdient hätten. Ende April war es endlich so weit: Wir übernachteten in der Schule. Wir waren alle sehr aufgeregt und freuten uns!

20160413_205343 (Kopie)

Nachdem wir unser Nachtlager errichtet hatten, durften wir ein bisschen spielen und dann wurde gelesen.

Als es dunkel war, schlichen wir uns durchs Schulhaus und nutzten die Dunkelheit noch für ein Taschenlampenspiel. 20160413_210031 (Kopie)
Zum Einschlafen las uns Frau Nagelschmied noch eine Geschichte vor.
Uns allen hat die Lesenacht viel Spaß gemacht!

 

  *********************************

Im Schullandheim

Anfang Mai ging es gemeinsam mit der Klasse 2c für drei Tage ins Schullandheim nach Mitterfirmiansreuth in den Bayrischen Wald. Wir waren sehr aufgeregt und freuten uns darauf!

Die Busfahrt war recht lang, aber diejenigen, die im Doppeldecker ganz oben vorne saßen hatten eine super Aussicht.

IMG_3061 (Kopie)Dort angekommen mussten wir erst einmal unser Haus erobern.

Anschließend gab es Brotzeit und am Nachmittag Spiele und jede Menge Natur.

Wir haben viel erlebt, viel gespielt, gebastelt und wir sind geklettert.
Besonders fleißig haben wir in der Küche mitgeholfen.

Uns allen hat das Schullandheim viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf das nächste Mal!