Spielezimmer

Spielen macht Schule

www.spielen-macht-schule.de

"Spielen macht Schule" ist ein langfristig angelegtes Projekt, das das klassische Spielen wieder mehr in den Schulalltag der Kinder einbinden möchte. Mit der Einrichtung eines Spielezimmers soll der natürliche Spieltrieb gefördert werden, denn: Spielen regt wichtige Lernprozesse an, die Kinder auf die Anforderungen in Schule und Alltag vorbereiten.

Bei diesem Wettbewerb konnten wir durch ein von Frau Ludewig und Frau Krieger erstelltes Konzept überzeugen und gewannen so die Ausstattung für ein Spielezimmer.

Aus einer Liste konnten wir uns über 100 tolle Spiele für unsere Schule aussuchen.

Im März 2009 war es dann soweit:

Unser Spielezimmer wurde mit den Klassensprechern der einzelnen Klassen eröffnet.

SONY DSC

Stolz präsentierte Frau Ludewig die uns verliehene Urkunde.

 In diesem Schuljahr bekamen wir hohen Besuch vom Kultusministerium und aus dem Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen (ZNL), der sich über die Umsetzung unseres Spielezimmers informieren wollte. Dabei wurde auch ein kleiner Film gedreht.

  SONY DSC