Haiti-Projekt

 

Kuchenbacken für Haiti

Nach dem schweren Erdbeben in Haiti Anfang 2010 hatten wir das Bedürfnis zu helfen. Am besten verbindet man diese Hilfe für die Menschen in dem Land mit etwas, was unseren Kindern auch Spaß macht. So haben an einem Wochenende die Lehrer rund 50 Kuchen gebacken. Diese wurden an die Schülerinnen und Schüler in der Pause verkauft.

In ihren Klassen konnten die Kinder dann selbst noch Spenden sammeln. 

Den stolzen Erlös von 1900 Euro konnten wir dem Vorsitzenden des Eichenauer Vereins „Haiti-Kinderhilfe“, Herrn Stephan Krause, überreichen. Er berichtete uns an Hand von Bildern in einer Schulversammlung von den Hilfsmaßnahmen, die sein Verein in den Wochen nach dem Erdbeben in Haiti geleistet hat.